Browsing Tag

Food

Aboboxen

Cuppabox

Die Cuppabox ist eine Tee-Abobox. Das hatten wir noch gar nicht! Umso besser, denn dann können wir mal herausfinden, was so eine Teebox zu bieten hat.

Verpackung & Inhalt der Cuppabox

Die Cuppabox sieht hübsch aus: Im Versandkarton ist eine schwarze, bedruckte Schachtel und der Inhalt ist nochmal in Packpapier gehüllt. Jede Cuppabox enthält 3 Teesorten und ein Goodie. Im Voraus kann man wählen, ob man eher Kräuter-, Früchte, Rotbusch oder Schwarztee mag. Dementsprechend erhält man ausgewählte Teesorten aus Manufakturen. Meine Box enthält zwei Sorten Rotbuschtee und eine Sorte Schwarztee. Alle Sorten entsprechen meinem Geschmack, besonders lecker ist der Rotbuschtee mit Ingwer und Zitrone. Mit jeweils vier enthaltenen Artikeln kommen wir auf einen Preis von etwa 2,75 € pro Artikel.

Das finde ich ok, da man im Teegeschäft für guten Tee auch in etwa so viel für die gleiche Menge ausgeben würde. Etwas enttäuscht war ich vom beigelegten Goodie. Gewürze kann ich zwar immer gebrauchen, aber wenn ich schon drei Tütchen mit Tee erhalte, wäre etwas anderes als drei weitere Tütchen mit Gewürzen vielleicht abwechslungsreicher gewesen. Für Tee- und Kaffeefans aber trotzdem eine tolle Idee. Positiv hervorheben sollte man außerdem die Flexibilität des Abos. Man kann monatlich wahlweise pausieren oder kündigen oder direkt von Kaffee zu Tee wechseln und umgekehrt.

Hier kannst du die Cuppabox bestellen!

  • Food
  • thematisch
  • erscheint monatlich
  • 10,99 € (flexibles Abo)
Produkttests

Mission More – created by Foodist

Foodist hat seine erste Eigenmarke herausgebracht: „Mission More – created by Foodist“. Vegan, natürlich, glutenfrei – kann das lecker sein? Da Foodist mir freundlicherweise ein Probierpaket geschickt hat, lässt sich das leicht feststellen. Im Paket enthalten: Die sechs verschiedenen Mission More Sorten, ein Produktinformationsheft und passend dazu: ein kleiner To Do Block, damit ich mir „more“ vornehmen kann 😉

Wie schmecken die „Mission More“ Snacks?

  • Apple Pie Protein Bites:
    Der Name hält, was er verspricht! Schmeckt fast wie echter Apfelkuchen. Das Apfelaroma ist dabei sehr natürlich und weder zu süß noch zu sauer.
  • Peanut Butter Jelly Protein Bites:
    Lecker! Allerdings ist fällt der Erdbeergeschmack etwas säuerlicher aus, als erwartet.
  • Cookie Dough Protein Bites:
    Hier dominiert ganz klar der Erdnussgeschmack. Vielleicht nicht ganz das, was man bei dem Produktnamen erwartet hätte. Lecker ist es trotzdem!
  • Blaubeere Baobab Snack Balls:
    Weniger süß, dafür mit bitterer Note – für mich nicht das Richtige.
  • Kokos Maca Guarana Snack Balls:
    Der Geschmack erinnert an Marzipan mit starker Kokos-Note. Sehr süß und sehr lecker!
  • Chiasamen Cranberry-Zitrone Snack Balls:
    Die riechen nicht nur hervorragend spritzig, sondern schmecken auch herrlich süß-säuerlich nach Zitrone. Unerwartet frischer Geschmack!

Mein Fazit: Leckere, gesunde Alternativen für lange Arbeitstage und den kleinen Hunger zwischendurch!

Warum eigentlich „Mission More“? Weil weniger mehr ist! Weniger Zutaten und weniger Zusatzstoffe, dafür aber mehr gesunder Genuss und mehr natürliche Inhaltsstoffe. Wer künstliche Zusatzstoffe aus seinem Ernährungsplan streichen möchte, schränkt seine Auswahl an Nahrungsmitteln dadurch meist stark ein. Schön, dass es immer mehr Produkte gibt, die eine natürliche Alternative bieten.

Hier könnt ihr die Mission More Snacks bestellen!

Aboboxen

Foodist Fine Snacker

Foodist kannte ich schon von den Food Boxen und habe auch sonst schön ein paar Mal ausgefallene Snacks dort bestellt. Seit Kurzem bieten sie die Fine Snacker Box an, die alternative Snacks enthält. Das kann ich mir als heimlicher Gourmet natürlich nicht entgehen lassen!

Verpackung & Inhalt der Foodist Fine Snacker Box

Die Box beinhaltet fünf bis sieben süße oder herzhafte Snacks. Beim Probieren darf man nicht zimperlich sein, denn es sind auch schon mal ungewöhnlichere Dinge dabei. Von Oliven über verrücktes Popcorn bis hin zu fluffigen Marshmallows. Foodist weiß einfach, was schmeckt. Für mich ist diese Box genau das richtige! Ich liebe Snacks, vor allem gute. Und ich entdecke auch gerne Neues. In meiner Box waren 7 Snacks, also sind wir bei einem Stückpreis von etwa 1,85€. Das finde ich in Ordnung – man spart unter dem Strich nicht viel, aber man zahlt auf keinen Fall drauf und die Überraschung ist es mir wert! Eine klare Empfehlung für Feinschmecker, die ihrem Gaumen immer mal wieder überraschen wollen.

Hier kannst du die Foodist Fine Snacker Box bestellen!

  • Food, Snacks
  • nicht thematisch
  • erscheint monatlich
  • 12,90 € (einmalig) oder 11,90 € (im Abo)